Hanns Dieter Hüsch, Hanns Dieter Huesch
Hanns Dieter Hüsch, Hanns Dieter Huesch » Treffpunkt
» Gästebuch
» e-mails & Infos
» Veranstaltungen
» Literaturliste Hüsch
» Weitere Infos im Internet


     zuletzt aktualisiert: 27. April 2013


CDs / DVDs
   »Bedenkt«
Liveaufnahme von Reinhard Mey, einzelner Titel als mp3-Download, auch auf der CD »Gebt mir Musik« (Live) erhältlich. Weitere Infos und Bestellmöglichkeit bei der amazon.de. Viel Spaß damit!


   Hüsch & Hildebrandt »Hüsch & Hildebrandt«
(1 DVD, Farbe, ca. 130 Minuten, Bonus: 30 Minuten, Bildformat 4:3 / Interview: 16:9). Hanns Dieter Hüsch und Dieter Hildebrandt im "Scheibenwischer" 1980 - 2001 Über 20 Jahren lang lieferten sich die beiden Größen des deutschen Kabaretts in der Satire-Sendung „Scheibenwischer“ geistreiche Duelle und Wortgefechte. Ihre brillanten Sketche sind unverändert aktuell, sie orientierten sich nie an der Tagespolitik, sondern nahmen gesellschaftliche Phänomene und Fehlentwicklungen auf Korn. Mit treffsicherer Kritik prangerten sie die Oberflächlichkeit der Medien und politische Einflussnahme auf die Meinungsfreiheit an. Satirischer Spott mit hoher Pointendichte! Diese DVD enthält alle Auftritte des unschlagbaren Duos und sämtliche Solo-Auftritte von Hanns Dieter Hüsch aus den legendären „Scheibenwischer“-Jahren 1980 bis 2001. Bonus-Material: Ausführliches Interview mit Dieter Hildebrandt zur Geschichte des „Scheibenwischer“.
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit bei der »TACKER FILM GmbH in Köln«.
Viel Spaß damit!


   Der Große Hüsch »Der Große Hüsch«
Das Beste aus 33 Büchern, gebundene Buchausgabe 800 Seiten mit DVD. Verlag Kiepenheuer & Witsch (erscheint am 10. Oktober 2011). Georg Bungter und Jürgen "Moses" Pankarz (Herausgeber). Abgerundet werden die Texte von einer beigelegten DVD mit dem brillanten Filmporträt "Die Akte Hüsch" und Ausschnitten von verschiedenen Hüsch-Programmen. Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de



   7 Kabarettprogramme aus 3 Jahrzehnten DVD-Box: »7 Kabarettprogramme aus 3 Jahrzehnten«
(3 DVDs, ges. 562 Minuten!). Diese DVD-Box enthält Fernsehaufzeichnungen von sieben Kabarettprogrammen aus drei Jahrzehnten: Behagliche Kritik mit Unbehagen (1973, Zürich, Schweizer Fernsehen), Das neue Programm (1982), Und sie bewegt mich doch! (1986), Am Niederrhein (1987), 40 Jahre unterwegs (1988), Feine Komödien - feine Tragödien (1991), Wir sehen uns wieder (1999) - alle Aufzeichnungen des SWR. In den Extras: Ein Studiogespräch mit HDH, die TV-Dokumentation »Die Akte Hüsch« und ein ausführliches Gespräch mit Hüschs langjährigem Tourneeleiter Jürgen Kessler, heute Leiter des Deutschen Kabarettarchivs in Mainz.
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit bei der »TACKER FILM GmbH in Köln«.
Viel Spaß damit!


   Die Burg Waldeck Festivals 1964-1969 »Die Burg Waldeck Festivals 1964-1969«
Die vorliegende CD-Dokumentation von Livemitschnitten der Waldeck-Festivals auf der Burg Waldeck in den Jahren 1964-1969 vereint über 10 Std. bislang zum größten Teil unveröffentlichte Musik von mehr als 80 nationalen und internationalen Interpretinnen und Interpreten. Bear Family Records 2008, 10 CDs und ein Begleitbuch. Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei contraermusik.de

Zusätzlich gibt es Interviewausschnitte sowie einen Auszug von der legendären Diskussion beim 1968er Festival als die Parole »Stellt die Gitarren in die Ecke und diskutiert« Festivalpublikum wie Künstlerinnen und Künstler spaltete und den Einfluß der Studentenbewegung auf das Festival zum Ausdruck brachte. Das umfangreiche Begleitbuch (240 S.) enthält neben zahlreichen Fotos einen Text zur Geschichte der Festivals, Erinnerungen und Anmerkungen einiger der damaligen Veranstalter sowie vieler Musikerinnen und Musiker. Mitwirkende u.a.: Hanns Dieter Hüsch (Prä-Roboter - Im Jahre 3003 - Da preisen sie den Mai – Bedenkt - Ich bin ein deutscher Lästerer - Ich versteh's nicht - Alltag - Singen oder diskutieren), Franz Josef Degenhardt, Reinhard Mey, Odetta, Phil Ochs, Walter Moßmann, Hannes Wader, Lin Jaldati, Perry Friedman, Peter Rohland, Floh de Cologne, Schobert und Black, Dieter Süverkrüp, u.v.a.m.


Weihnachtsgala der Weltstars»Weihnachtsgala der Weltstars«
u.a. liest Harald Juhnke »Die Bescherung« von Hanns Dieter Hüsch und die Weihnachtsgeschichte. Weitere Künstler: Anne Spohie Mutter, José Carreras, Plácido Domingo, Luciano Pavarotti, Wiener Sängerknaben, Andrea Bocelli u.a., 1 CD-Audio, ca. 70 Minuten, Deutsche Grammophon 1998.
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de



In der Mitte der Nacht»In der Mitte der Nacht«
Die CD passend zum »Kleinen Weihnachtsbuch«.
1 CD-Audio, ca. 60 Minuten, tvd-Verlag Düsseldorf 2007.
Hanns Dieter Hüsch liest die Weihnachtsgeschichte von Lukas und seine Texte aus diesem Buch in seiner so typischen, schmunzelnden und nachdenklichen Art. Zehn instrumentale und freie Interpretationen alter und neuer Weihnachtslieder von Sebsatian Frank und der Studiogruppe Baltruweit geben den Texten einen besinnlichen Rahmen.
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de


   Rptkäppchen»Rotkäppchen«
Musikalisches Märchen für große und kleine Kinder, u.a. mit H.D. Hüsch, Floh de Cologne u.a., Verl. Pläne Records, Mai 2007, 1 CD. Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de

Für die einen ist die Produktion eine Neuentdeckung, für andere eine Kindheitserinnerung. Von Hanns Dieter Hüsch's Sprachwitz geführt, begegnen wir Rotkäppchen und dem ängstlichen Hasen Weißohr (Frederik Vahle), zittern vor dem listigen Fuchs (Hannes Wader) und dem garstigen Wolf (Franz Josef Degenhardt), verfolgen die Gespräche von der Schlange (Christiane Knauf) und dem Bären (Perry Friedmann), bis schließlich die Großmutter (Fasis Jansen) und der Förster (Dieter Süverkrüp) ins Spiel kommen. Die bissigen Flöhe (Floh de Cologne) spielen natürlich dauernd mit.


Für wen wir singen - Liedermacher in Deutschland»Für wen wir singen - Liedermacher in Deutschland«
div. Interpreten u.a. mit Hanns Dieter Hüsch, Franz Josef Degenhardt, Peter Rohlandt, Hein & Oss Kröher, Ougenweide, Reinhard Mey, Walter Mossmann, Dieter Süverkrüp, Hannes Wader u.v.a., ges. 12 CDs (4 Boxen mit jeweils 3 CDs), Bear Family Records, Büchergilde Gutenberg. Erscheinungsdatum: ab Januar 2007.
Schwerpunkte der Teile der Edition sind u.a.: Traditionen, neue Lieder und Deutschfolk / Rote Lieder, Dialektsongs und neue Poeten / Lied und Chanson in der DDR / Liedszene Österreich und Schweiz / Deutschfolk und neue Volkssänger.
Weitere Infos direkt bei Büchergilde Gutenberg  >>>


   CD Erlebte Geschichten»Erlebte Geschichte(n)«
mit Hanns Dieter Hüsch, Dieter Hildebrandt und Ingo Insterburg. 1 CD, Der Audio Verlag, erscheint November 2006.
»Erlebte Geschichten« bei WDR 5 - das heißt auch erlebte Geschichte: Was in den rund 20 Jahren seit Beginn dieser Sendereihe von bisher über 500 Menschen an Schilderungen, Berichten und Anekdoten zusammengetragen wurde, ist ein Stück deutscher Geschichte, subjektiv und detailgetreu erzählt. Auf diesen beiden CDs berichten illustre Persönlichkeiten aus Kabarett und Schauspiel aus ihrem Leben. So beschreiben Dieter Hildebrandt, Hanns Dieter Hüsch und Ingo Insterburg mit launigem Witz entscheidende Punkte ihres Werdegangs.
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de


   Fröhliche Zukunft! - Wünsche, Wunder u. Visionen  - DVD Hüsch»Fröhliche Zukunft! - Wünsche, Wunder und Visionen«
Erscheinungstermin: 23. August 2006. 1 x DVD Farbe und SW, Bildformat: 4:3, Tonformat: Deutsch Dolby Digital 2.0 Stereo, Regisseur(e): Wolfgang Dresler, Dieter Fietzke, Manfred Breuersbrock, Jahr 1988/89, Studio: Tacker Film GmbH Köln, Spieldauer: 84 Min.
Kurzbeschreibung: Zukunftsvisionen aus Opas Kino - phantastisch und kurios: Spätestens 1960 sollte die schöne neue Welt Wirklichkeit werden, mit automatischen Haushalten, Roboter-Fabriken und blitzschnellen Raumgleitern... »Fröhliche Zukunft!« zeigt utopische Visionen, kuriose Erfindungen, Pathos und Peinlichkeiten aus Wochenschauen und Spielfilmen von 1920 bis 1968. Bahnbrechende Erfindungen wie das mechanische Rechengenie oder das Flugauto werden den Alltag erleichtern und »unser Freund, das Atom« wird uns einen elektrischen Garten Eden bescheren. Die Mondlandung ist noch Zukunftsmusik. Sie beflügelt die Fantasie der Trickfilmer und läßt die Autos der 50er Jahre wie Raketen auf Rädern erscheinen. »Vor uns das Paradies« heißt es Anfang der 60er Jahre - mit so brillianten Produkten wie dem kleinen Wunderapparat (die Spraydose) und dem Wegwerfkleid aus Papier. Doch die Traumreise in die Zukunft endet in einer Katastrophe. Ein Filmkritiker (gespielt von Hanns Dieter Hüsch) bleibt sprachlos im Kino zurück.
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei tackerfilm.de


Pat undPatachon - DVD Hüsch»Pat und Patachon«
Sprecher: Hanns Dieter Hüsch. 55 Folgen auf 7 DVDs, umfangreiches Booklet, Sprache Deutsch, Bildformat 4:3 SW, Kinowelt Home Entertainment, Gesamtspielzeit 1.375 min.
Runder Bauch und dünne Beine - das Komikerduo Harald Madsen (Patachon) und Carl Schenström (Pat) lebte wie später das Hollywoodpaar Laurel & Hardy von den Gegensätzen. Allerdings verzichteten sie auf Anzug und Melone und trieben eher chaplinesk im Landstreicherlook ihr Leinwandunwesen. Bis in die 70er-Jahre hinein gehörten die Begründer des komischen Leinwandduos auch in Deutschland zum festen Bestandteil des Filmgedächtnisses, gerieten aber immer mehr in Vergessenheit, nachdem das ZDF die Vorabendfilme mit den Dänen absetzte. Der Sprecher Hanns-Dieter Hüsch macht seine Sache großartig und gibt den Abenteuern den letzten Pfiff.
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de



   Und sie bewegt mich doch - DVD Hüsch»Und sie bewegt mich doch«
1 x DVD, Sprache Deutsch (PCM Stereo), Bildformat 4:3, erschienen 19. Sept. 2005. Gesamtspielzeit 130 min.
Teil 1.) Live in der Comedia Colonia in Köln (10.-13.06.1987): Ouvertüre. Des Winters Süße / Ein winziger Gedanke / Gerechtigkeitsfanatiker und Höflichkeitsartisten / Alles für den Kleinkünstler / »Wat ne Quatsch«, sagte immer meine Tante Mariechen damals. / Der Niederrheiner kann sich alles denken / Ditz Atrops. Hochintelligent, aber ständig besoffen. / Schluss gemacht / Kaschmir, ich bin der Frühling / Die polyphonische Krankheit / Und sie bewegt mich doch.
Teil 2.) Interview: »... du hast nur dich«. Zu Gast bei Hanns Dieter Hüsch (privat zu Hause in Köln).
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de



   CD Gesellschaftsabend Die 2te»Gesellschaftsabend, Die 2te«
Hanns Dieter Hüsch, 2 CDs (73 Min./ 75 Min.), erschienen 29. April 2005, Conträrmusik Lübeck. Knapp zweieinhalb Stunden Liveaufnahmen bietet diese Doppel-CD, in denen Sie, neben Hüsch-Klassikern auch Beiträge von Kollegen wie Konstantin Wecker, Matthias Beltz, Richard Rogler, Ulrich Roski, Dieter Nuhr, Hannes Wader, Helen Vita, Schobert & Black, Pigor & Eichhorn, Queen Bee und LaLeLu erleben können. Viele Titel sind erstmals auf CD erhältlich.
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei contraermusik.de.


   CD Zugabe - Hüsch»Zugabe«
Unveröffentliche Texte von Hanns Dieter Hüsch, 1 CD, Laufzeit ca. 70 Minuten. Gelesen, gesprochen, interpretiert von Elke Heidenreich, Jürgen Becker, Dieter Hildebrandt, Franz Hohler, Reinhard Mey, Dieter Nuhr und Bernd Schroeder. Random House Audio, erschienen Juni 2005

Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de



   CD Kabarettgeschichten - Hüsch - Ein Portrait»Kabarettgeschichten. Ein Porträt.«
Hanns Dieter Hüsch, von Karin Köbernick, 1 CD, Erscheinungsdatum März 2002.

Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de



Die Bescherung»Die Bescherung«
Hanns Dieter Hüsch zusammen mit dem Neuen Rheinischen Kammerorchester Köln, Live-Mitschnitt vom 17.12.2000 aus der Kölner Philharmonie, 1 Audio-CD, tvd-Verlag Düsseldorf 2001.

Titel: White Christmas, Dezember-Psalm, Engel gefällig, Santa Claus, Bin zufrieden »Weihnachtsplätzchen«, Nervös, Es ist ein Ros entsprungen, Skifahren, Zweiter Feiertag, Weihnachtsgans, Christmas Song, Schuhschwämmchen, Ich möcht ein Clown sein, Fürbitte »Kleiner Herr«, Oh du fröhliche, Der Baum, Abendlied Schmetterling, Vom Himmel hoch, Die Bescherung, Warum machen Sie das alles?, The Christmas Waltz, Weihnachtswünsche, Medley, (Texte von HD Hüsch). Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de (Sonderausgabe).


Zwei sind nicht immer eins»Zwei sind nicht immer eins« - Helga Mummert und Hanns Dieter Hüsch, CD, erschienen im August 2001, Conträr Musik Lübeck. Mitschnitt aus dem Kölner Senftöpfchen.
Alte Freunde sind Helga Mummert und Hanns Dieter Hüsch seit vielen Jahren. Bereits in den 50ern haben bei der »Arche Nova« gemeinsam auf der Bühne gestanden. Und da man immer gerne mit alten Freunden zusammenarbeitet haben die beiden vor einigen Jahren eine Hörfunkserie »Zwei sind nicht immer eins« gestartet. Nach und nach, wurden die vergnüglichen, missverständlichen Ehe-Dialoge von Hüsch und Mummert so erfolgreich, das die beiden mittlerweile zahlreiche Liveauftritte mit diesem Programm absolviert haben. Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei contraermusik.de


Wat Willze Machen»Wat Willze Machen« Hanns Dieter Hüsch, Kai M. Sting, 1 CD, Roof Indigo Vertrieb, erschienen im Februar 2001.
Titel: Auftakt, Die Ansprache, Die Befreiung der Wespen, Im Stau, Alltagsgeschichten, Normal, Abwechslung, Der Lottogewinn, Probenprobleme, Gemeinsamkeiten, Büfettordnungen, Aufräumen, Die Annonce, Tod auf der Bühne, Das Versehen, Geschenke, Familienverhältnisse, Einstellung, Schlussgedanken, Ausklang. Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de, aktuell auch als mp3-Download erhältlich.


Wir sehen uns wieder»Wir sehen uns wieder« 2 CDs, Intercord 2000.
Titel CD1: Begrüßung, Happy Hour, Einstellung, Gesang I, Gross o. Klein, Korrupt, Gesang II, Im Café Pilatus, Angebote, Männer an den Herd, Gesang III, Nichts, Was ich nicht kann, Scherzartikel und Geduldspiel, Deutschland mein Land?
Titel CD2: Männer ernähren sich ungesund, Goethes Christiane, Eleganz und Gebrechlichkeit, Gesang IV, Der alte Fritz, Zeitungsnotiz, Gesang V, Der Heiligenschein, VHS, Zukunft, Moerser Erinnerung, Gesang VI, Abendlied, Fünfzeiler. Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de, aktuell auch als mp3-Download erhältlich.


Ein neues KapitelHüsch – »Ein neues Kapitel«
Das 53. Programm, aufgenommen live im Haus der Springmaus Bonn im Juni 1994, 2 CDs (60, 48 Min.) Stereo, Intercord Ton GmbH 1994 (Stuttgart).
Titel CD 1: Prolog, Ungerechter Tag, Alle Menschen sind frei, Mein Auge juckt, Wenn ich König wäre, Weltmusik, Das tückische Brot, Nach dem Kommunismus, Deutsches Eis, Menschen am Telephon, So heftig schlägt das Gewissen nicht, Ein junger Journalist, Schlechtes Wetter, Es mehren sich die Beweise, Dinosaurier, Nicht Aufstieg und Wohlstand, Tagesthemen, Niemand darf der Folter, Kein Kenner, Psalm, Papiertaschentücher, Besser als gar nix, Vaclaw Havel, Fluch-Blatt. Titel CD 2: Lichtenberg, Niederrheinische Unterhaltung, Mehr küssen, Ossis und Wessis, Warnung, Im Hallenbad, Unappetitlich, Reporter, Tiere oder nicht, Bedenkenlos, Kirche Klo und Kälte, Ein berühmter lateinamerikanischer Philosoph, Meine Zahnbürste, Psalm, Was ist gesünder?, Jede Regierung degeneriert / Über unsere Verhältnisse, Blinder Mann.
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de, aktuell auch als mp3-Download erhältlich.

   Meine Geschichten»Meine Geschichten«
Livemitschnitte Januar 1997 in der Münchner Lach- und Schießgesellschaft, 2 CDs (61, 54 Min.) Stereo, DD, Intercord Tonträger GmbH 1997.
Titel CD 1: Meine Geschichten, Pullover, Namensgebung, Die Jagd, Ist zur Kur, Mir zuliebe, Humbug an der Spritze, Alexander der Große, Sensibel, Tomatenschnitz und Apfelsinenescheibe, Ich möcht ein Clown sein, Schneller Gehen, Der Hustenreiz, Vorschläge, Auffallend, Autogespräche. Titel CD 2: Ganz besondere briefeschreiber, Das Klavier im Kinderbett, Zwischen den Sätzen, Spielregel, Formen, Wie man gesehen werden will, Halleluja Herr Pfarrer, Japanischer Film, Wenn der Mond sich silbern schminkt, Mutti was meinst Du?, Ganz ruhig bleiben, Grosses Gelächter, Wenn mein Frau ihren Mann im Fernsehen sieht, Das Phaenomen.
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de


Gesellschaftsabend»Gesellschaftsabend«
Conträr Musik Lübeck, 2000, 2 CDs (71 Min., 65 Min.). Hüschs »Gesellschaftsabend« ist die älteste Kabarettsendung im ARD-Rundfunk. Aus den vielen Livemitschnitten von zweieinhalb Jahrzehnten »Gesellschaftsabend« wurde von Karl Heinz Schmieding, Redakteur und Produzent der Sendung, eine Auswahl der schönsten Titel für diese Doppel-CD zusammengetragen.
Titel CD 1: Niederrheinische Fragen - Niederrheinische Themen, Der lange Pullover, Laudatio - Schaun wir doch lieber mal beim Hüsch rein (W. Hedemann), Rede vom Leben, Frage für Zwei (Dieter Hildebrandt + Hüsch), Hüsch war auch schon da (Hildebrandt), Ich bin ein deutscher Lästerer, Mein Mütterlein (H. Scheibner), Dialog (Lore Lorentz + Hüsch), Schulzes Wiederwahl (Lorentz), Frieda und der wilde Westen, Hüsch hat jetzt zugegeben (Elke Heidenreich), Bin ich schon so dick (Heidenreich + Hüsch), Hagenbuch und der Geburtstag, Hagenbuch-Lied. Titel CD 2: Niederrheinische Elegie, Folklore, Was ist noch sicher (V. Pispers + Hüsch), Japanischer Film, Typen wie wir (Schroth + Hüsch), Klassentreffen (Joana + Hüsch), Kraut und Rüben oder alles durcheinander essen, Es sind alle so nett (Franz Hohler), Der Dank (F. Hohler + Hüsch), Alle haben Recht - Vokabeln lernen, Ich sing für die Verrückten, Hüsch und so fort (Lars Reichow), Es ist verfrüht mich schon zu ehren, Utopie, Wiegenlied für Mütter (Konstantin Wecker + Hüsch).
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei contraermusik.de.

Kabarett-Chansons der frühen Jahre»Kabarett-Chansons der frühen Jahre«
Conträr Musik Lübeck, 1999, 1 CD 65 Min., Text und Musik aller Titel: Hanns Dieter Hüsch, Aufnahmen: WDR Köln, Südwest Rundfunk Baden-Baden. 21 unveröffentlichte Chansons, teils solo, teils mit kleiner Swingbesetzung und mit »Bill Ramsey« im Duett.
Titel CD: Ich bin so unmuskülös, Die theoretische Liebe, Familie, Unsereiner, Fahrende Schüler, Der Mann der nicht tanzen kann, Nachtfilm, Was übrig bleibt, Revolutiönschen, Knock out, Englischer Kriminalroman, Wien bleibt Wien und Kitsch bleibt Kitsch, Anstandsuntericht, Vagantenlied, Seemannslos, Saharakiri, Der Stehgeiger, Opus eins, Der Mond im Mann, Clown, Im katholischen Vereinshaus, Kennst du diese plötzlichen Sekunden.
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei contraermusik.de


Marsch der Minderheit»Marsch der Minderheit - 40 Jahre deutsches Lied bei Pläne«
div. Interpreten u.a. mit Hanns Dieter Hüsch, Süverkrüp, Dietrich Kittner, Hanns-Dieter Hüsch, Franz Josef Degenhardt, Hein & Oss Kröher, Hannes Wader, Zupfgeigenhansel, Floh de Cologne, Konstantin Wecker, Liederjan, Giora Feidman & Katja Beer, Inga Rumpf, Anne Haigis und Ina Deter, ges. 2 CDs, pläne-Verlag, Büchergilde Gutenberg, erschienen 2005.

Weitere Infos direkt bei Büchergilde Gutenberg


100 Jahre Kabarett »Da Machste Was mit - 100 Jahre Kabarett 1901-2001«
Div. Interpreten u.a. mit Hanns Dieter Hüsch, Dieter Hildebrandt, Klaus Havenstein, Hans Jürgen Diedrich, Wolfgang Neuss, Franz Josef Degenhardt, Konstantin Wecker, Gerhard Polt, Lore Lorentz, Loriot, Lisa Fritz, Werner Schneyder, Matthias Beltz, Heinrich Pachl, Ottfried Fischer, Karl Valentin, Claire Waldoff, Harald Schmidt, Michael Mittermeier, Horst Schroth u.v.a.m., ges. 12 CDs (4 Boxen mit jeweils 3 CDs), Bear Family Records, erschienen 2007.

Jede CD-Box mit 3 CDs, sowie einem umfangreichen Begleitbuch mit Hintergründen und Anmerkungen zu tagesaktuellen Pointen.

100 Jahre Kabarett CD 1/4 CD-Box 1 (1901-1933, ges. 3 CDs):
- Die Welt als Überbrettl. Kabarett-Anfänge in Paris, Berlin und anderswo
- Im Kleinkunstkeller tut sich was. Die tollen Zwanziger (1)
- Kabarett Revue und Tingel-Tangel. Die tollen Zwanziger (2)


100 Jahre Kabarett CD 2/4 CD-Box 2 (1933-1955, ges. 3 CDs):
- Bombenstimmung. Kabarett unterm Hakenkreuz 1933–1945
- In alle Winde… Kabarett im Exil 1933–1945
- Wir sind so frei. Kabarett in der Nachkriegszeit 1945–1955



100 Jahre Kabarett CD 3/4 CD-Box 3 (1955-1970, ges. 3 CDs):
- Wir sind wieder wer. Kabarett im Wirtschaftswunderland 1955–1965
- Eine schöne Gesellschaft. Kabarett der unruhigen Sechziger
- Dazwischengefunktes. Kabarett in den Medien


100 Jahre Kabarett CD 4/4 CD-Box 4 (1970-2001, ges. 3 CDs):
- So sehen wir aus. Kabarett der Siebziger und Achtziger
- Humor ist eingeplant. Deutsch-deutsches Kabarett hüben und drüben
- Auf ein Neues: Hier und heute. Kabarett zwischen gestern und übermorgen


Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de oder Büchergilde Gutenberg


Wir sehen uns wieder»Es kommt immer was dazwischen«
Gesprochen von H.D. Hüsch, 2 CDs, Random House, Neuauflage Febr. 2005, evtl. auch noch als Hörkassette (2 Kassetten) unter gleichem Titel erhältlich, siehe auch unter dem Buchtitel.

Titel CD 1: Als ich meiner Frau einmal erzählte. / Machen Sie auch so gerne ein Nickerchen? / Ja, sagen Sie mal, haben Sie auch schon mal? / Wie Sie vielleicht schon wissen? Sagen Sie mal, haben Sie auch schon festgestellt / Ja, der Anton Brinsken hat das neulich / Neulich hab ich zu meiner Frau gesagt / Meine Freunde sagen schon manchmal / Wissen Sie, was ich so gern mal möchte / Übrigens, es hat gar keinen Zweck ...
Titel CD 2: Sagen Sie mal, haben Sie auch Freunde, die ... / Wie geht es Ihnen? / Diesmal ist es mir wahnsinnig schwer gefallen / Jaja, ich weiß nicht, ob Sie das wissen? / Ich hatte ein paar Sachen, die eigentlich ... / Ich hab mal eine Frage / Ich weiß nicht, ob Sie sowas interessiert / Jetzt haben Sie auch wieder was / Wir kommen nun zu einer interessanten ...
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de


Was machen wir hinterher?»Was machen wir hinterher?«, Hanns Dieter Hüsch, Bekenntnisse eines Kabarettisten, Brendow-Verlag 2000, 1 CD ca. 70 Min. (Audiobook), siehe auch unter Buchtitel gleichen Namens.
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de




Hanns Dieter Hüsch trifft Franz Hohler - Kabarettistische Meisterwerke»Hanns Dieter Hüsch trifft Franz Hohler - Kabarettistische Meisterwerke«
Verlag WortArt 1999, 1 CD 74 Min.
Titel: Wo gehen wir hin?, Schneller gehen, Sammlerleidenschaft, Raste an dieser Quelle, Autogespräche, Die Riesen im Parkhaus, Die Geburtstagstorte, Täuschungen, Halleluja das Kind kommt, Die Schöpfung, Das Photoalbum, Der Berg ruft, Kirche Klo und Kälte, Gewohnheiten, Wie die Berge in die Schweiz kamen, Gestörte Feiern, Ich möchte ein Clown sein, Die Zwiebacktüte, Ecktisch, Der Dank.
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de

Sach ma nix !»Sach ma nix !«
Livemitschnitt aus dem Haus der Springmaus, Bonn vom 14.–17. Januar 1998, 2 CDs (50, 54 Min.) Stereo, Intercord Tonträger GmbH 1998.
Titel CD1: Niederrheinische Weisheit, Im Januar, Unsterbliche Sätze, Schwarz-Weiße Kühe, Familie Schwan, Seychellen, Matrose und Tenor, Tante Mariechen, Und samstags immer auf dem Friedhof, Kannze doch mal aussteigen, Kühe am Altrhein, Ansichtskarten, Rammdösig, Niederrheinische Erklärung, Kappes und Kohl, So ähnlich jedenfalls, Fünf Gedichte, Krank Kränker Am Kränksten. Titel CD2: Sach ma nix II, Atrops im Himmel, Abendlied.
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de, aktuell auch als mp3-Download erhältlich.

Typisch HüschTypisch Hüsch – »Carmina Urana«
Mit George Gruntz, Gerd Dudek, Eberhard Weber, Pierre Favre, Dieter Süverkrüp, Volker Kriegel, Günter Lenz, Peter Baumeister. Pläne Pop (BMG), 1 CD Okt. 2003, im Original LP von 1970.
Titel: Deutsches Wesen, Fragt eure Väter, Marsch der Minderheit, Lied von den Millionären, Es wird erwogen - das Lied vom sogenannten Frieden, Teile und herrsche nicht, Traum von der Solidarität, Monotones Lied, Kirche, Deutsche Zunge, Heisser Herbst.
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de.


Quartett 67»Quartett 67« – Franz Josef Degenhardt, Hanns Dieter Hüsch, Wolfgang Neuss, Dieter Süverkrüp
Viele die sich mit den politischen ´68ern auseinandergesetzt haben, kennen Quartett 67. Die meisten haben sich das Buch »Da habt ihr es!« aus dem Suhrkamp Verlag und RoRoRo gekauft, (Auflage über 300 000) und gehofft das dieses Programm auch auf Platte erscheinen wird. Nun ist es endlich soweit – fast 1,5 h können wir die 4 bekanntesten deutschen Liedermacher und Kabarettisten, mit dem Tourprogramm von »Da habt ihr es« live und gemeinsam auf einer Bühne erleben.
Wolfgang Neuss, der grosse Komödiant und Meister der Assoziation, am Schlagzeug. Hanns Dieter Hüsch, der immer ins Wort verliebte Melancholiker, am Klavier.
Der bissige und treffende Dieter Süverkrüp, und natürlich der poetisch-verhaltene Franz Josef Degenhardt, mit der Gitarre. Dieses Ereignis wurde, Saarländischer Rundfunk sei Dank, auf Band festgehalten und schlummerte fast 30 Jahre im Archiv. Conträr Musik hat nach langen und zähen Verhandlungen die Veröffentlichungsrechte erworben und hebt damit ein Kabarettjuwel erster Güte. Ein neuer Typ Kabarett wurde hier dokumentiert; ein Kabarett, das konkret und engagiert eine Aussage formulierte, zur Diskussion aufforderte, nachdenklich stimmte, aufrüttelte und damit zum grössten Erfolg der deutschen Kabarett und Liedermachergeschichte wurde. | Text von Rolf Limbach
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de


Starportrait»Starportrait« – Hanns Dieter Hüsch
Teilweise Livemitschnitte des WDR Köln März 1981, versch. Titel WDR/Intercord 1972 bis 1982, 2 CDs (45, 47 Min.) Stereo, Intercord Tonträger GmbH 1993.
Titel CD 1: Mein Volkslied, Himmlisches Gespräch, Wenn der Abend, Kraut und Rüben, Niederrheinische Chronik, Das Lied vom runden Tisch, Niederrheinisches Geständnis, Das Phänomen, Fröhlicher Wecker, Ihr ehrenwerten Herren, Es muß was gescheh´n, Friedenschoral. Titel CD 2: Frieda und der Wilde Westen, Radio-Vorschau, Humanistisches Gymnasium, Das Wort zum Sonntag, Tanz ums Elitäre Kalb, Hagenbuch I, Blödsinniges Lied, Hagenbuch VII, Geschichte, Gedankengang, Für wen ich singe.
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de, aktuell auch als mp3-Download erhältlich.


Feine Kommödien, feine Tragödien»Feine Komödien, Feine Tragödien«
Aufgenommen im Februar 1991 in der Comedia Colonia in Köln, DLP/DCD, Label Intercord.
Titel: Gymnastische Übung, Alle Geräte lassen nach, Alles bestellen, Praktische Geschenke, Die Schlange, Bericht, Kein Liebeslied, Der lange Pullover, Muscheln essen, Pinkeln, Alte Filme, Nachts im Hotel, Moments musicaux, Religiöse Nachricht, Eiweißheit, Wie binde ich einen Schlips, Scheunen, Schuppen, Schlachthöfe, Honig, Große Salatblätter, Groß, größer, am größten, Geschichte, Taxifahrer, Choral, Man kann sich nichts aussuchen, Jeder braucht jeden, Anteilnahme, Ausflügler, Terra.
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de, aktuell auch als mp3-Download erhältlich.


Und sie bewegt mich doch!»Und sie bewegt mich doch!«
Das etwas andere Kabarett des H.D. Hüsch· Mitschnitt des Bayerischen Rundfunks am 14. Jan. 1985 in der Münchner Lach- und Schießgesellschaft, Text und Musik: H.D. Hüsch, 2 CDs (63, 49 Min.) mit Beilage 8 Seiten, (Intercord INT 180.068, 1985)
Titel: Ouvertüre, Text 1, Die Verbeugung, Text 2, Tante Mariechen, Text 3, Ditz Atrops, Hagenbuch in Venedig, Schluß gemacht, Taschen, Trotz und Teppiche, Die polyphonische Krankheit, Ditz Atrops Heimkehr, Text 5, Mein Testament, Anhang.
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de


40 Jahre unterwegs»40 Jahre unterwegs«
Aufnahme Dezember 1989, Renitenz-Theater Stuttgart, Hanns Dieter Hüsch, Intercord 1990 (Stuttgart), 2 CDs (140 Min.) Stereo, DDD in Behältnis, mit Begleitheft 8 S. oder auch als 2 MCs, Tonmeister Thomas Fricke-Masur.
Titel: Begrüßung, Spaziergang, Hedwig, Hagenbuch und die Schriftsteller, Mein Onkel, Die Geschichte von den Bäckern aus Beumelburg, Geschichte, Jugend, Das Alter, Abendlied, Was soll die Frieda lernen, Das Wort zum Montag, Schluß gemacht, Inside Story, Solei mit Kultur, Orangerie, Wo bin ich?, Japanischer Film, Dialog mit der Jugend.
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de


Das neue Programm»Das neue Programm«
Aufzeichnung einer öffentlichen Veranstaltung des WDR, Köln im März 1981, Text u. Musik: Hanns Dieter Hüsch, (Intercord INT 180.06000, 1981), 2 CDs (63, 60 Min.).
Titel: Unter Stehlampen sitzen wir, Meine Interessen, Gedankensplitter, Alles ist komisch, Hagenbuch und seine Freunde, Zwergschulen, Das Lied vom Brauchtum, Hagenbuch und die Leibeserziehung, Liebe auf niederrheinisch, Leichtes Land, Die Geschichte von den Bäckern aus Beumelburg, Das Phänomen, Anspruch und Wirklichkeit, Fröhlicher Wecker, Ihr ehrenwerten Herren, Es muß was geschehen, Obwohl, Hedwig, Frau Bruckschen, Schreckliche Vermutung, Nächtliche Schwingungen, Gleichgewicht des Schreckens, Hagenbuch und die Geschichte, Die hustende Frau, d-moll7, Tante Anna´s Sorgen, d-moll 7, Letzte Stätte, Persönliche Empfehlung.
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de, aktuell auch als mp3-Download erhältlich.


Nachtvorstellung»Nachtvorstellung«
Vorstellung im Deutschen Schauspielhaus in Hamburg am 7. März 1975, Liveaufnahme in Kunstkopftechnik, als Doppel-LP erschienen, leider längst vergriffen. Text u. Musik: Hanns Dieter Hüsch. Als Doppel-CD 1994 bei Intercord (Stuttgart) wieder erschienen, 2 CDs (je ca. 40 Min.).
Titel: Heiterkeit, Obduktion, Ich möchte mir, Nachrichten, Knoblauch, Befund, An-Liegen, Nicht Kindskopf, sondern Kunstkopf, Suite, Lothar Trappmann, Das Wort zum Montag, Requiem, Abendlied, Szenenwechsel, Vortrag, Nünkteplein, Das Wort zum Sonntag, Liedermacher, Weltende, Liedermacher.
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de, aktuell auch als mp3-Download erhältlich.


Am Niederrhein »Am Niederrhein «
LP/CD, Label Intercord 1988, Aufgenommen im Düsseldorfer Kom(m)ödchen.
Titel: Vorstellung, Alles was ich bin, Wenn ich das alles so erzähle, Niederrheinische Fragen, Meine Grossväter, Natürlich ist mir heute vieles fremd, Wie ich Ditz Atrops kennenlernte, Niederrheinische Chronik, Interzitti, Visitenkarte, Erinnerungen, Hedwig , Der Niederrheiner, Ditz Atrops, Wichtigkeiten, Niederrheinische Themen, Hein Brinkskens 50. Geburtstag, Kies de Flappmann, Ditz Atrops Heimkehr, Orangerie, Heinrich von Asterlagen.
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de


Das schwarze Schaf vom Niederrhein»Das schwarze Schaf vom Niederrhein «
LP/CD, (Intercord INT 180.044, 1978).
Titel: Erst mal die Brill putzen, Walzer vom Leben, Jetzt will ich Ihnen mal was erzählen, Wanderlied, Kraut und Rüben, Niederrheinische Chronik, Silberhochzeit bei Schlottmanns, Mein Onkel, Niederrheinische Kredenz, nAbend zusammen, Nachfeier, Kies de Flappmann, Nacht zusammen, Folklore, Niederrheinisches Geständnis.
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de


Was sind wir Menschen doch»Was sind wir Menschen doch«
Texte von H.D. Hüsch mit Orgelimprovisationen von Wolfgang Bretschneider, 1 CD 79 Min., Verlag Katholisches Bibelwerk 1997. Live-Mitschnitt einer Veranstaltung im Rahmen der Sommerakademie des Kath. Bildungswerkes Bonn und der Kath. Hochschulgemeinde Bonn am 17. Juni 1996 in der Bonner Namen-Jesu-Kirche (Jesuitenkirche).
Titel: Einführung; Du siehst, wohin du siehst, nur Eitelkeit auf Erden; Zufällig Deutscher und ein bißchen evangelisch; Morgensonett; Mich interessieren eure Köpfe und euer Gedankengut; Trauerklage des Autors in sehr schwerer Krankheit (1636); Wenn der Abend durch den Schornstein fällt; Auf die letzte Nacht seines fünfundzwanzigsten Jahrs; Mittag; In unserer Behausung findest Du keine Kostbarkeit; Vanitas mundi; Wir alle sind in Gottes Hand; Tränen in schwerer Krankheit; An Gott, den heiligen Geist; Über die Geburt Jesu; An den gekreuzigten Jesum; Auf den anderen Ostertag; Wer heutzutage einen Dialog herbeiführen will; Abend; An einen falschen Zweizüngler; Sie sagen, Idealismus ist ein Intelligenzdefekt; Was sind wir Menschen doch; Ich habe immer versucht; Die Welt der Wollust ist nimmer ohne Schmerzen; Und manchmal denke ich; Letzte Rede eines Gelehrten aus seinem Grabe; Der liebe Gott; Mitternacht; Im Jahre 2003 hat die Erde eisgraue Schläfen; Trauerklage des verwüsteten Deutschlandes; Frieden fängt beim Frühstück an; An dem Tempel der Sterblichkeit; In den großen Ferien haben wir unnachahmliche Dinge vor; Verleugnung der Welt; Vanitas vanitatum vanitas; Laotse hat gesagt; Ich bin vergnügt, erlöst, befreit.
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de


Mein Gebet - Hüsch liest biblische Psalmen und eigene Texte»Mein Gebet – Hüsch liest biblische Psalmen und eigene Texte«
CD, Verlag Katholisches Bibelwerk 1997.
Titel: Psalm 113: Lobet ihr Knechte des Herrn, Orgelimprovisation, Solange im meinem Herzen, Orgelimprovisation, Psalm 8: Wie gewaltig ist dein Name, Möge Gott der Herr jedem die Gabe geben, Intermezzo g-moll, Psalm 22: Warum hast du mich verlassen, Psalm 63: Gott, dich suche ich, Und wenn ich nicht wüßte, Orgelimprovisation, Psalm 145: Ich will dich rühmen, Und wenn ich auch nicht mehr sähe, Psalm144: Gelobt sei der Herr der mein Fels ist, Orgelimprovisation, Möge Gott der Herr und das Geleit geben, Psalm 146: Liebe den Herrn meine Seele, Ich bin vergnügt - erlöst - befreit, Orgelimprovisation, Psalm 50: Unser Gott kommt und schweigt nicht, Das Phänomen, Gott, der Herr, rufe in uns alle guten Dinge, Psalm 139: Herr, du erforschest mich, Psalm 141: Herr, ich rufe zu dir, Und wenn ich auch müde bin, Und wenn ich auch nicht mehr hörte, Orgelimprovisation, Psalm 134: Wohlan, nun preiset den Herrn (kurze Orgelmusik), Psalm 116: Ich liebe den Herrn (kurze Orgelmusic), Psalm 121: Ich hebe meine Augen auf (kurze Orgelmusik), Psalm 122: Ich freue mich, als man mir sagte (kurze Orgelmusik), Psalm 126: Als der Herr das Los der Gefangenschaft wendete (kurze Orgelmusik), Psalm 115: Nicht uns,o Herr, bring zu Ehren, Orgelimprovisation, Im übrigen meine ich.
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de


Meine Bibel»Meine Bibel«
CD, Verlag Katholisches Bibelwerk 1999.
Titel: Das Kreuz wie eine Krone tragen, Schöpfungsgeschichte Gen 1, Jesu Taufe -Versuchung -, Bergpredigt, Wenn die Krieger kommen, Wer sich selbst erhöht, Der Junge aus Nain, Kindersegnung, Dies ist meine Geschichte, Die Salbung von Bethanien, Jüngerinnen Jesu, Die Stillung des Sturms, Die Speisung der 5000, Bedenket das jetzt um diese Zeit, Alles ist eitel, Die Passionsgeschichte, Begegnung mit Jesus, Wer kann von uns sagen, Ich sehe ein Land mit neuen Bäumen, Seligpreisungen, Lobpreis der Liebe, Was machen wir hinterher.
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de


Hallo, Ihr Säugetiere»Hallo, ihr Säugetiere«
Kabarett und Songs mit Hanns Dieter Hüsch, Ruhama und Freunden. Sprecher: Peter Deckert, Angela Herwegh, Hanns Dieter Hüsch, Sabine Laubach, Norbert Schumacher, Susanne Vilain. Musiker: Andrea Hommelsheim, Thomas Laubach, Michael Lätsch, Charly Manderscheid, Maria Manderscheid, Thomas Nesgen, Thomas Quast, Michael Scholl, Christoph Schumacher, Klaus Theißen, Martin Tongbhoyai. 1 CD, 1998.
Titel: Ist das gerecht (Oh lieber Gott), Hoffnungstier, Gerecht-gelinkt, Musikalische Hausapotheke, Mutter Kirche, Demokratie, In Sachen Ökumene, Lobliedelei, Rächer der Gerechtigkeit, Lust los, Der Er-ist-gerecht-Gospel.
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei ruhama.de


Meine kleine Nachtmusik»Meine kleine Nachtmusik«
Text: H.D. Hüsch, Musik: W.A. Mozart,
Eine kleine Nachtmusik 1. Satz. Gespielt
von 5 Solisten der Heidelberger Sinfoniker.
Live aus der Stadthalle Rheinberg 1997,
Verlag Wort Art, 1 CD 70 Min. Weitere Infos
und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de




Hagenbuch»Hagenbuch«
Sonderedition zum 50jährigen Bühnenjubiläum. Aufnahmen: WDR in Köln 1981, WDR in Düsseldorf 1985, NDR in Hannover 1997, 1 CD 73 Min.
Titel: Hagenbuch in Bless-Hohenstein, H. und die Wörter, Der Fall H., H. und seine Freunde, H. und die Leibeserziehung, H. und die Geschichte, H. und sein erster Hund, H. und die Gesunden.
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de


Hüsch & Haverkamp»Hüsch und Haverkamp«
Hanns Dieter Hüsch, Wendelin Haverkamp, ACCD 1992
Der Kölner Hanns Dieter Hüsch und sein Aachener Kollege Wendelin Haverkamp, zelebrieren hier wunderschönes literarisches Kabarett. Unter dem Titel ».... und hier noch unsere Nachgedanken« erleben wir zwei Vollblut-Kabarettisten in Hochform.
Titel: Risikotours, Der Frühling naht, Die historische Wahrheit, Das bin ich, Kreuzworträtsel, Die Kanten der Universalität, Deutschland ist wieder im kommen, Für wen schreiben sie, Oktobus Freddy, Organvermittlung, Die historische Wahrheit, Fragen zur Wahl, Die News, Die letzte Zigarre, So´n Kopp, Das unendliche Lied, Ein Dia-Abend, Männer die, Der Voice Recorder, Jetzt springt er, Nachtgedanken.
Zu beziehen über contraermusik.de.


Das NibelungenliedDas Nibelungenlied in Schüttelreimen
CD, Merkton 1996, Schüttelverse gesprochen von Hanns Dieter Hüsch, Musik von Funtastix
Titel: Das Rheingold, Wie Siegfried den Drachen tötete, Kampf mit dem Drachen, Wie Siegfried die Tarnkappe errang, Schwert Motiv, Die Walküre, Wie es beim Hofgelage war, Siegfried, Idyll, Wie sich die Königinnen schalten, Wie Siegfried verraten ward, Waldweben, Wie Siegfried erschlagen ward, Trauermarsch, Wie Siegfried beklagt ward, Siegfrieds Rheinfahrt, Wie Etzel um Kreimhilden sandte, Siegmunds Liebeslied, Wie Kriemhild zu den Hunnen fuhr, Siegfried und die Rheintöchter, Wie die Könige zu den Hunnen fuhren, Götterdämmerung, Wie Gunter, Hagen und Kriemhild erschlagen wurden, Walkürenritt.
Als Sonderausgabe 1 Audio-CD und Buch (Audiobook) zu bestellen bei amazon.de


Ich Schmetterling »Ich Schmetterling«
1 CD-Audio, von und mit Eva Vargas, Hanns Dieter Hüsch, Lieder - Chansons - Unverblümtes.
Titel: Party bei Direktors, Alfred, Die Familie und ihr Schutz, Siebzehn Jahre, Der Unfall, Meine Pflichten am Freitag, Jeder hat eine Chance, Adelgunde, Engelbert, Omas letzte Ölung, Weihnachten in der Familie, Ich weiß, Wer nicht meine Lieder singt, Lach doch wieder, Ich Schmetterling, Und wenn die Mücken aller Sommer, Ich habe heute getötet, Warum hör ich ihn fragen, Gartenzwerge - arbeitslos, Verdampfte Genüsse, Grün- und Blau-Blues.
Eva Vargas - Gesang und Gitarre mit Hanns Dieter Hüsch, Klaus Wunderlich - Hammond-Orgel,Wolfgang Wagner - Kontrabaß, Horst Seidelmann - Schlagzeug.
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de

Die Wahrheit über Deutschland»Die Wahrheit über Deutschland«
Hanns Dieter Hüsch, Harald Schmidt, Richard Rogler, Dieter Nuhr, Matthias Deutschmann, Springmaus, Georg Schramm, Ingo Insterburg, Horst Schroth, Lisa Fitz u.a.
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit
direkt bei amazon.de




Ich stehe unter Gottes Schutz»Ich stehe unter Gottes Schutz – Psalmen«
Hanns Dieter Hüsch liest Psalmen. Live-Mitschnitt aus der Kreuzeskirche zu Essen. Texte übertragen von H.D. Hüsch und Uwe Seidel, 1 Audio CD inkl. Booklet, Sondereinband, tvd-Verlag Düsseldorf 1996.
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit
direkt bei amazon.de




Mein Traum vom Niederrhein»Mein Traum vom Niederrhein«
Gebundene Ausgabe 70 Seiten, Buchtitel mit beiliegender CD, 2. Auflage 1997, Wohlfart Verlag Duisburg.
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit
direkt bei amazon.de


»Beiträge in Samplern / Hüsch und.... «
Sampler / Au Banan. Titel: Die Kanten der Universalität, Besser als nix, Krank, kränker am kränksten, Der Saisonkellner.


U-Punkt täglich»U-Punkt täglich um 10 vor 10«
Sendung im Rundfunk WDR2, Interpreten: H.D. Hüsch, Herbert Knebel, Jürgen Becker, Augustin Upmann, Didi Jünemann, Fritz Eckenga und Die Straße der Gebeutelten. Eine Koproduktion von WDR 2 & WortArt, 1 CD 69 Min.
Hüschs Titel: Ich kann Computer, So nehm ich Dich nicht mit, Deutschland - die Freundlichkeitswüste, Wer weiß - wozu et gut ist. (Hüsch ges. 11:30 Min.). Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de

»U- Punkt 2, täglich um 10 vor 10.«
(Nur der Vollständigkeit halber aufgeführt - ohne Beteiligung von H.D. Hüsch)
Volker Pisper, Stenkelfeld, Fritz Eckenga, Dieter Becker, Jürgen Nuhr, Didi Jünemann, 1 CD. Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de


Geld - 2 CDs»Geld - 2 CDs«
von Volker Pispers, Dieter Nuhr, Hanns D. Hüsch, Matthias Brodowy, Helmut Schleich, David Leukert, der kürzlich verstorbene Matthias Beltz und Urban Priol. Verlag Lübbe Okt. 2001, 2 CDs
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit
direkt bei amazon.de

Sex - Kabarettistische Anzüglichkeiten»Sex - Kabarettistische Anzüglichkeiten«
Mit Beiträgen von Horst Schroth, Dieter Nuhr, Hüsch u.v.a., Verlag WortArt Mai 2000, 2 CDs, Laufzeit 140 Min., Hörbuch dt.
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit
direkt bei amazon.de

Tatort Deutschland»Tatort Deutschland«
50 Deutsche Jahre im Spiegel des Kabarett. Von Dieter Nuhr, Matthias Beltz, H.D. Hüsch u.a., Verl. WortArt 3/1999, 2 CDs. Weitere Infos und Bestellmöglichkeit
direkt bei amazon.de


   Neuss am Rhein »Neuss am Rhein - Der Stadtfilm«
(Neuss hat was)

Hanns Dieter Hüsch (Darsteller), Thomas Wiederhold (Regisseur), Format: Videokassette VHS, PAL, Farbe, Vollbild, HiFi Sound. Studio: NEUSSER TAGUNGS- UND TOURISMUS GMBH. Spieldauer: 35 Minuten.

Weitere Infos und evtl. Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de


   Überall ist Niederrhein »Überall ist Niederrhein - Es lebe die Uferschnepfe«
Aufzeichnung einer Benefiz-Veranstaltung in Kalkar 1993. Darsteller: Hanns-Dieter Hüsch, Wendelin Haverkamp, Düwels Kermes. Format: Videokassette, VHS, PAL, Farbe, Vollbild, Mono. Studio: NORDRHEIN-WESTFALEN-STIFTUNG VIDEO. Spieldauer: 108 Minuten.

Weitere Infos und evtl. Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de


Das gelbe Ding»Das Gelbe Ding«
Als Hörspiel-Cassette, als Audio-CD und als gebundene Buchausgabe erhältlich. Von Linard Bardill, Miriam Monnier und Hanns Dieter Hüsch. 1 x CD oder Kassette - Jumbo Neue Medien Hbg., Michael Neugebauer Verlag. Erscheinungsdatum März 2002.
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de oder beim Jumbo-Verlag


Gimli- der Zwerg»Gimli der Zwerg« Das Neuste aus dem blauen Wunderland
Sieben Geschichten - so bunt wie Konfetti! Gelesen von Hanns Dieter Hüsch, gesungen von Linard Bardill, 1 Audio CD, Jumbo Neue Medien, Hamburg 2000.
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de oder beim Jumbo-Verlag




Vergriffen?
   Beggars Opera »Beggar's Opera«
Erscheinungsjahr LP: 1979, Label: Schwann–Musica Mundi (Best.Nr.: VMS 4520). Beggars Opera 1979 wurde eine Aufnahme der »Beggar's Opera« von John Gay und Christopher Pepusch als 3 LP-Box veröffentlicht. Die Oper wurde im August 1978 in UK aufgenommen, unter anderen mit Nigel Rogers als MacHeath, Angela Jenkins als Polly Peachum und John Noble als Lockit. Chor und Orchester der Academia Monteverdiana unter der Leitung von Denis Stevens bilden die instrumentale Begleitung. Autor sowie Sprecher der Zwischentexte war Hanns Dieter Hüsch.


Das Wort zum Montag»Das Wort zum Montag«
Lieder 2, Polydor 1968
Titel: Legen Sie Ihren Mamen an der Garderobe ab, Der Lästerer, Wiegenlied, Reihenfolge, Bedenkt, Mein Wanderlied, Sie haben alle Recht!, Nahment zusammen!, Zum Beistpiel Renate, Das Wort zum Monatag, Zwiebelschälende Ophelia, Freunde wir haben Arbeit bekommen, Peking am Main
(weitere Photos von LP-Vorderseite und LP-Rückseite)


   Hagenbuch hat jetzt zugegeben»Hagenbuch hat jetzt zugegeben«
Zwischenmusik: Konstantin Wecker – LP, aufgenommen im Team Musikon Studio, Intercord Sommer 1979


Carmina UranaTypisch Hüsch – »Carmina Urana«
Folgende Musiker wirkten bei den Aufnahmen mit: George Gruntz, Gerd Dudek, Eberhard Weber, Pierre Favre, Dieter Süverkrüp, Volker Kriegel, Günter Lenz, Peter Baumeister.
Titel: Deutsches Wesen, Fragt eure Väter, Marsch der Minderheit, Lied von den Millionären, Es wird erwogen, dass, Lied vom sogenannten Frieden, Teile und herrsche nicht, Traum von der Solidarität, Monotones Lied, Kirche, Deutsche Zunge, Heisser Herbst.
Das 1959 von einem deutschen Rundfunksender in Auftrag gegebene Tonspiel ist wegen seiner zu konkreten Aussage und avantgardistischen Form niemals ausgestrahlt worden. Angeregt durch die Ostermarschbewegung der späten 50er Jahre die sich gegen die atomare Hochrüstung wendete, versucht Hüsch mittels Gesang und Sprache, eine Darstellung der in Wohlstand und Gleichgültigkeit dahindämmernden Menschen, die die drohende atomare Vernichtung, mit hohlem Geschwätz und Verharmlosung übertünchen wollen. Typisch Hüsch, die zweite Langspielplattenproduktion von Hanns Dieter Hüsch, wurde erstmalig im Jahre 1970 veröffentlicht. | Text von Rolf Limbach
Erscheinungsjahr: 1965 auf LP, Okt. 1993 auf CD.


   Joseph Goebbels - Michael»Joseph Goebbels - Michael«
Ein deutsches Schicksal in Tagebuchblättern, LP 1974
Enthauptungen»Enthauptungen«
Aufgenommen im Unterhaus, Mainz 1970, Hanns Dieter Hüsch, (Intercord INT 155.020, 1970), 2 Schallplatten 33 UpM, Stereo; 30 cm.
Titel: Zeremonie - Gigue a. d. Suite Nr.3 J.S. Bach (unterlegt) , Hallelujah wir gründen einen Club, Freiheit Gleichheit Brüderlichkeit, Enthauptungen, Napoleon, Massaker, Das Wort zum Sonntag, Ein Glas Wasser, Tanz ums elitäre Kalb, Komma kucken, Ich sing für die Verrückten, Die Ebene der Elfenbeintürme, Die Gesunden, Oper, Typisch Hüsch, Meinungsfuge, Zuletzt.


Das Lied vom runden Tisch»Das Lied vom runden Tisch«
Acht Lieder und sechs Texte, LP, aufgenommen im Südwest-Tonstudio GmbH, Sommer 1980, Intercord.
Titel: Ich fange grad´ erst an, Deutscher Bericht, Brauch-Tum, Es muß was geschehen, Altstadt im Hochhaus, Himmlisches Gespräch, Wenn der Abend..., Ausgerechnet, Utopie, Das Lied vom runden Tisch, Gedankengang, Der Hochsitz, 7 Strophen für Rudi Dutschke und für uns, Mein Volkslied.


Gesellschaftsabend»Gesellschaftsabend«
Sonderpressung für Hüsch zum 60. Geburtstag, LP, Saarländischer Rundfunk 1985
Titel: Das Machtwort (Dialog mit der Frieda), Frieden fängt beim Frühstück an, Willi das Wildschwein (Erinnerungen an eine Fernsehserie), Frieda und der heilige Abend, Feiertage, Der Niederrheiner, Ditz Atrops, Blödsinniges Lied, Die Violine oder der verlorene Sohn (Eine reziproke Autobiographie), Ich möcht ein Clown sein.

Wieder erhältlich mit zahlreichen Titeln aus der Hörfunk- / TV-Reihe »Gesellschaftsabend« als Doppel-CD im Mai 2000 bei Conträr Musik Lübeck (Indigo). Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de


Abendlieder»Abendlieder«
LP/CD, Label Intercord 1976.
Titel: Für wen ich singe, Auktion, Wiegenlied für Mütter, Blödsinniges Lied, Abendlied, Choral, Ewiger Walzer, Nachtstück, Zuletzt, Gespräch mit Hanns Dieter Hüsch, Was mach ich hinterher.


Eine schöne Gesellschaft»Eine schöne Gesellschaft«
Dieses Programm handelt von Dir, nur Dein Name wurde geändert! Aufgenommen im Unterhaus, Mainz 1972, Intercord Stuttgart, 1 Schallplatte 33 UpM, Stereo.
Titel: Deutsches Sanktus, Der Prä-Roboter, Der subjektive Bericht von der Vernichtung eines Alleinunterhalters während eines Sommerfestes unter Akademikern in einer Kleinstadt des Westens, Trachtentänzer, Sex, Nieder-Rheinisches, Unsereiner, Alltag.


Das Wort zum Montag»Das Wort zum Montag«
Safari zwischen Maas und Memel, Songs, Geschichten, Ansichten, LP, 1968, Label Polydor.
Titel: Erst mal Legen Sie Ihren Namen an der Garderobe ab, Der Lästerer, Wiegenlied, Reihenfolge, Bedenket, Mein Wanderlied, Sie haben alle Recht, Nahment zusammen, Zum Beispiel Renate, Das Wort zum Montag, Zwiebelschälende Ophelia, Freunde wir haben Arbeit bekommen, Peking am Main.



hansons, Gedichte, Geschichten»Chansons, Gedichte, Geschichten«
LP, 1966, Label Polydor.
Titel: Ich möcht ein Cown sein, Erste Begrüßung, Der Kreisposaunenwart, Der Konfimand, Schoschock a la Tanger, Der einfache Esser, Gesinnungsmenschen, Zweite Begrüßung, Der Herr Minister, Bastelwilli, Bade in Germany, Bach im Hinterhaus, Überlebende, Ich möcht ein Clown sein.



Hanns Dieter Hüsch - Live»Live«
Aufgenommen im Unterhaus Mainz, 2 Schallplatten, (Intercord 180.014, 1973).
Titel: Hüsch über Hüsch, Tucholsky, Wie ich Frieda kennenlernte, Ich schäm' mich so, Von Windeln verweht, Die großen leeren Plätze, Ich möcht' ein Clown sein, Geistige Leute, Und samstags zu Beethoven, Belmondo, Holland & Norderney (Zwei kleine Gedichte), Frieda und der Wilde Westen, Radio-Vorschau, Humanistisches Gymnasium, Silvester, Silvester (Fortsetzung), Die Prüfung, Hausmusik, Nachfeier, Sinn des Lebens.


»Und das Herz schlägt wie ein blinder Passagier«
Eine ZDF-Matinee-Sendung am 19. Juni 1977 zur 500 Jahrfeier der Johannes Gutenberg-Universität aus einer öffentlichen Veranstaltung im Mainzer Stadttheater. Es ist eine Mono-LP, am Anfang kurze Redeausschnitte, u.a. die Ankündigung der Verleihung der Ehrenbürger-Würde.


»Ich bitte um Ihre Hilfe«
Stehen bei Ihnen noch ältere Platten, die hier noch nicht aufgeführt sind? Dann senden Sie mir doch bitte alle Daten und evtl. auch ein Bild des Plattencovers - es wird allen Besuchern zugute kommen. eMail: info@huesch.info
{short description of image}



Wo bestellen?
{short description of image}
    Eine große Auswahl an Büchern, CDs und DVD finden Sie bei www.amazon.de. Einkaufen bei buecher.de ...
Weitere Infos zum Werk von H.D. Hüsch finden Sie auch unter www.buecher.de.
Eine kleine, aber exquisit sortierte Auswahl an Kabarett-, Comedy und Liedermacher-CDs bestellen Sie bitte direkt bei Conträr Musik (Rolf Limbach) unter www.contraermusik.de.




Treffpunkt  |  e-mails & Infos  |  Veranstaltungen  |  Gästebuch  |  Impressum
{short description of image}
Michael Gneiting  |  Infos per eMail
Internetdienste & EDV-Service  |  Medienkontor Lübeck GmbH
Gestaltung & Redaktion von 1995–2013, Michael Gneiting privat