... kunterbunt
» Treffpunkt
» Gästebuch
» eMails & Infos
» Veranstaltungen
» CDs & DVDs Hüsch
» Weitere Infos im Internet


     zuletzt aktualisiert: 30. Mai 2013


Literaturliste Hanns Dieter Hüsch
»50 Bühnenjahre. Entscheidend ist das 51. Guten Morgen.«  |  H.D. Hüsch

Das Schwere leicht gesagt »Das Schwere leicht gesagt«
Großdruck Edition (HERDER spektrum).
Erscheinungstermin: 6. Nov. 2012.

Weitere Infos und Bestellmöglichkeit
direkt bei amazon.de


Der Große Hüsch »Der Große Hüsch«
Das Beste aus 33 Büchern, gebundene Buchausgabe 800 Seiten mit DVD. Verlag Kiepenheuer & Witsch (erscheint am 10. Oktober 2011). Georg Bungter und Jürgen "Moses" Pankarz (Herausgeber). Abgerundet werden die Texte von einer beigelegten DVD mit dem brillanten Filmporträt "Die Akte Hüsch" und Ausschnitten von verschiedenen Hüsch-Programmen. Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de


Wie Hanns Dieter Hüsch den 
				lieben Gott zum Schmunzeln brachte»Der Kabarettist: Wie Hanns Dieter Hüsch
den lieben Gott zum Schmunzeln brachte«

Georg Schwikart und Uwe Birnstein,
Wichern-Verlag, Okt. 2010).
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit
direkt bei amazon.de


Was machen wir hinterher?»Was machen wir hinterher? - Hanns Dieter Hüsch -
Bekenntnisse eines Kabaretisten«

Brendow-Verlag, 27. Sept. 2010, 256 Seiten.
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit
direkt bei amazon.de


Ein Gruß aus der Heimat »Ein Gruß aus der Heimat«
Die schönsten Seiten vom Niederrhein - Texte von H.D. Hüsch, Verlag Wohlfarth, 1. Aufl. März 2009, gebundene Ausgabe, 96 Seiten.

Weitere Infos und Bestellmöglichkeit bei amazon.de


Frohes Fest »Frohes Fest«
Geschichten zwischen Himmel und Erde, Café Pilatus und dem Niederrhein. Texte von H.D. Hüsch, tvd Verlag, Auflage Oktober 2008, gebundene Ausgabe, 30 Seiten, mit zahlreichen farbigen Fotos.

Weitere Infos und Bestellmöglichkeit bei amazon.de



Die Essener Songtage 1968 »Zappa, Zoff und Zwischentöne«
Die Essener Songtage 1968

Autoren: Detlev Mahnert und Harry Stürmer, Klartext-Verlagsges., 1. Aufl. Juni 2008, broschiert 310 Seiten. Weitere Infos und Bestellmöglichkeit bei amazon.de

Die Internationalen Essener Songtage von 1968 boten ein ebenso vielseitiges wie ehrgeiziges Programm. Deutsche Rockgruppen wie Floh de Cologne, Guru Guru, Tangerine Dream, Amon Düül, Soul Caravan traten neben bekannten Größen aus der internationalen Szene auf, darunter Tim Buckley, The Fugs, Julie Driscoll und nicht zuletzt die Legende Frank Zappa mit The Mothers of Inventions. Aber auch H.D. Hüsch, F.J. Degenhardt und Hannes Wader gehörten zu den Interpreten. Denn von Anfang an hatten die Initiatoren die Essener Songtage nicht als reines Pop-Festival konzipiert. Sie wollten Chanson und Folklore, politischem Lied und Kabarett ebenfalls eine Plattform bieten. Gerade deshalb gelten die Essener Songtage von 1968 heute als einmalig in der deutschen Popgeschichte. Das Buch stellt die Songtage in den gesamtgesellschaftlichen Zusammenhang des legendären Jahres 1968, fokussiert auf die Stadt Essen in diesem Jahr. Es versucht aus Erinnerungen und zeitgeschichtlichen Dokumenten den Ablauf des Geschehens zu vergegenwärtigen, und es zeichnet Lebenslinien nach von Menschen, für die die Internationalen Essener Songtage zu einem Höhe-, Dreh- oder Wendepunkt ihrer eigenen Geschichte geworden sind.


Du kommst auch drin vor»Du kommst auch drin vor«
Gedanken eines fahrenden Poeten, Hanns D. Hüsch. Reihe: Wir in Nordrhein-Westfalen - Unsere gesammelten Werke. Klartext-Verlagsges., Auflage Dezember 2007, gebundene Ausgabe, 384 Seiten.

Weitere Infos und Bestellmöglichkeit bei amazon.de


Mein Herz schlägt ungemein»Mein Herz schlägt ungemein ...«
Mein Herz schlägt ungemein, macht Sprünge, mein Auge lacht und färbt sich voll mit Glück. Hanns D. Hüsch, Conrad Contzen, gebundene Ausgabe, 1. Auflage 2007, 30 S. mit zahlreichen Farbfotos, Verlag Tvd Düsseldorf.

Weitere Infos und Bestellmöglichkeit bei amazon.de


Das Schwere leicht gesagt»Das Schwere leicht gesagt«
Broschierte Ausgabe Aug. 2007, 157 S.,
Verlag Herder Freiburg im Breisgau.

Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de
Ich möcht ein Clown sein»Ich möcht ein Clown sein«
Hrsg. v. Jürgen Wichmann, 2. Aufl. 2006, 112 S. m. Fotos, Verlag Tvd Düsseldorf.
Sein literarisches Kabarett, 42 seiner schönsten frühen Lieder, Gedichte und Geschichten, Lyrik und Prosa zwischen den Stühlen.

Weitere Infos und Bestellmöglichkeit bei amazon.de


   Frieda auf Erden»Frieda auf Erden«
Die besten Frieda-Geschichten, illustriert von Manfred Bofinger, tvd-Verlag GmbH Düsseldorf, erschienen Aug. 2005, (Wiederveröffentlichung der Frieda-Geschichten, die 1959 und 1961 in zwei Bänden beim Sanssouci-Verlag Zürich unter den Titeln »Frieda auf Erden« und »Von Windeln verweht« erschienen sind.)
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit bei amazon.de


Untersteht euch - es wird nichts gemacht.»Untersteht euch - es wird nichts gemacht«
von Wilhelm Brunswick, Jürgen Schmude. Gebundene Ausgabe, 300 S., Verl. Brendow, erschienen Ende April 2005, Neben bisher unveröffentlichen Originaltexten von Hanns Dieter Hüsch stehen Episoden und Anekdoten, Dokumente und Erinnerungen aus der gemeinsamen Arbeit und persönlichen Begegnungen mit diesem einzigartigen Künstler
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de


Ewig und drei Tage»Ewig und drei Tage«
von H.D. Hüsch. Mein immerwährender Kalender vom Niederrhein, 191 S., Verl. Mercator, 2. Aufl. erschienen 2005 (1. Aufl. von 1998).
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de


Das kleine Buch aus heiterem Himmel»Das kleine Buch zwischen Himmel und Erde«
Erscheinungsdatum Nov. 2000, Text von Hanns D. Hüsch, Farbillustrationen von Joan Miro, zahlreiche Zeichnungen, Taschenbuch, Verlag Tvd Düsseldorf, 2000.
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de



Das kleine Buch aus heiterem Himmel»Das kleine Buch aus heiterem Himmel«
Erscheinungsdatum Sept. 2004, Text von Hanns D. Hüsch, Farbillustrationen von Vincent van Gogh, ca. 100 S., zahlreiche Zeichnungen, Taschenbuch, Tvd Verlag Düsseldorf, 2004.
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de



Zugabe»ZUGABE. Unveröffentlichte Texte aus fünf Jahrzehnten.«
Gedanken und Essays von Hanns Dieter Hüsch. Gebundene Ausgabe - 605 Seiten - Kiepenheuer & Witsch, Köln. Erscheinungsdatum Okt. 2003.
Unveröffentlichte Texte des großen Kabarettisten Hanns Dieter Hüsch aus 60 Bühnenjahren. Clownerien, frühe Lieder, Alltagskatastrophen mit Bügelfalten und Salatblättern, philosophische Gedichte und pralle Geschichten von Ditz Atrops, Johannes Kleinheisterkamp und all den anderen schrägen Figuren: Hanns Dieter Hüsch öffnet seine prallvolle Schatztruhe und präsentiert unveröffentlichte Texte aus 60 Bühnenjahren. Heraus kommen über 400 Seiten voller Geschichten, die man noch nie zu lesen bekam - mal nachdenklich, mal bittergallig, meistens urkomisch und oft genug tief ergreifend. Ein unvergleichlicher Kabarettist und geradliniger Humanist verneigt sich nach der ZUGABE.
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de

Das kleine Buch zum Glück»Auf der Suche nach dem Gemüt«
Hanns Dieter Hüsch im Garten auffe Bank.
Gedanken und Essays von Hanns Dieter Hüsch. Gebundene Ausgabe - 64 Seiten - Kiepenheuer U. W., Köln. Erscheinungsdatum 2002.
Ein Geschenk- und Besinnungsbuch im klassischen Sinne ist dieses neue Buch von Hanns Dieter Hüsch. Es steht in metaphorischem Einklang mit dem Werden, Wachsen und Vergehen der menschlichen Existenz. Im Rahmen der EUROGA, einer Gartenschau und Bauausstellung, die ab 2002 viele Naturdenkmäler und Kulturschätze der Landschaft zwischen Rhein und Maas präsentiert, wird für Hanns Dieter Hüsch ein typisch niederrheinischer Landschaftsgarten geschaffen, der seinen Namen trägt. Dieser Garten wird dauerhaft installiert bleiben. Im Vorgriff auf dieses Projekt hat Hanns Dieter Hüsch seine Gedanken und Essays zum Kommen und Gehen der Jahreszeiten und zur Schönheit der Natur in diesem Buch zusammengetragen. Sie stehen in metaphorischem Einklang mit dem Werden, Wachsen und Vergehen der menschlichen Existenz. Illustrationen von Jürgen Pankarz, der schon im niederrheinischen Kochbuch »Essen kommen« mitwirkte, sowie viele farbige Naturfotos machen aus dem Buch ein wunderschönes Geschenk- und Besinnungsbuch im wahrsten Sinne.
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de

Tach zusammen ...»Tach zusammen «
von Hanns D. Hüsch, Norbert Schinner. Gebundene Ausgabe, 123 Seiten, Wohlfarth & Mercator, Erscheinungsdatum Aug. 1997.

Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de

Das gelbe Ding»Das Gelbe Ding«
Schweizer Mundart. Als Hörspiel-Cassette, als Audio-CD oder als gebundene Buchausgabe erhältlich. Von Linard Bardill, Miriam Monnier und Hanns Dieter Hüsch. 1 x CD oder Kassette - Jumbo Neue Medien Hbg., Michael Neugebauer Verlag.
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de




Wand Bild Buch - H.D. Hüsch»Wand Bild Buch«
Text von Hanns D. Hüsch, Farbillustrationen von Marc Chagall, mit Ewigkeits-Kalender und Persönlichkeiten der Weltgeschichte, immerwährendes Kalendarium mit Platz für eigene Eintragungen, 14 farbige Blätter, Format 30 x 30 cm, Tvd-Verlag 2001. Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de



Glaube Liebe Hoffnung»Glaube, Liebe, Hoffnung. Fotos und Meditationen zum Hohelied der Liebe«
Texte von Hanns D. Hüsch, Anselm Grün u.a.; zahlreiche Fotos, gebundene Ausgabe Verlag St. Benno; 1. Aufl. 2006
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de



Der Herr ist mein Hirte»Der Herr ist mein Hirte. Fotos und Meditationen zu Psalm 23«
Texte von Hanns D. Hüsch, Anselm Grün u.a.; zahlreiche Fotos, gebundene Ausgabe Verlag St. Benno; 1. Aufl. 2006
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de



Unser Niederrhein Kalender - H.D. Hüsch»Unser Niederrhein 2003. Kalender«
12 Gedichte von H.D. Hüsch zu Landschaftsmotiven vom Niederrhein, 13 farbige Kalenderblätter, Spiralbindung, Format 41 x 34 cm, Brendow-Verlag. Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de


Ein gütiges Machtwort»Ein gütiges Machtwort«
Alle meine Predigten, Hanns Dieter Hüsch, Sondereinband, 192 Seiten, tvd-Verlag Düsseldorf 2001. Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de


In der Nähe deines Himmels»In der Nähe deines Himmels«
Hanns Dieter Hüsch, gebundene Ausgabe 2001, 48 Seiten mit zahlreichen Farbfotos, Brendow Verl. Moers. Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de


Mein Traum vom Niederrhein»Mein Traum vom Niederrhein«
Gebundene Ausgabe 70 Seiten,
Buchtitel mit beiliegender CD,
2. Auflage 1997, Wohlfart Verlag Duisburg.
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit
direkt bei amazon.de


Überall ist Niederrhein. Es lebe die Hetter»Überall ist Niederrhein. Es lebe die Hetter«
von Hanns Dieter Hüsch, gebundene Ausgabe
1997, 107 Seiten, Verl. Wohlfarth, Duisbg.
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt
bei amazon.de



Essen kommen! Geschichten und Rezepte»Essen kommen! Geschichten und Rezepte«
Geschichten und Rezepte aus dem Rheinland,
128 S., zahlreiche Fotos und Zeichnungen,
Kiepenheuer & Witsch, Juli 2010.
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit
direkt bei amazon.de



Was machen wir hinterher?»Was machen wir hinterher?«
Hanns Dieter Hüsch, Bekenntnisse eines Kabarettisten, Brendow-Verlag 2000, zahlreiche Fotos, 200 Seiten.
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit
direkt bei amazon.de


Willkommen in meiner Welt»Willkommen in meiner Welt«
Hanns Dieter Hüsch, Brendow-Verlag 2000,
48 S., 18 vierfarb. Fotos.
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit
direkt bei amazon.de


Es kommt immer was dazwischen»Es kommt immer was dazwischen«
Hanns Dieter Hüsch, 187 Seiten, geb.
Ausgabe, Karl Blessing Verlag München 1999.
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt
bei amazon.de

Titel auch als Hörkassette (2 Cassetten,
Audiobook) oder als CD-ROM (2 CDs,
Audiobook) verfügbar.

Kabarett auf eigene Faust»Kabarett auf eigene Faust«
Salut für Hanns Dieter Hüsch zum 50. Bühnenjubiläum. In einem aufwendig gestalteten Bild-Text-Band hat Jürgen Kessler, der Leiter des Deutschen Kabarettarchivs, die witzigsten, pointenreichsten, politisch relevanten und die schönsten poetischen Texte aus 50 Jahren kabarettistischen Engagements zusammengestellt. 192 Seiten mit ca. 100 Abb., Karl Blessing Verlag 1997. Gebundene Ausgabe / Taschenbuch. Weitere Infos und Bestellmöglichkeiten direkt bei amazon.de


  Das kleine Buch zum Glück»Das kleine Buch zum Glück«
Hanns Dieter Hüsch, Uwe Seidel, Paul Klee. Sondereinband, 48 Seiten mit zahlreichen Farbtafeln, tvd-Verlag Düsseldorf 2001. Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de


Das kleine Buch zum Segen»Das kleine Buch zum Segen«
von Hanns Dieter Hüsch, Michael Blum,
Taschenbuch, 48 Seiten, tvd-Verlag
Düsseldorf 1999. Weitere Infos und
Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de
Das kleine Weihnachtsbuch»Das kleine Weihnachtsbuch«
Weihnachtsgeschichten und Lukas zwei
Von Hanns Dieter Hüsch, Bilder Marc Chagall,
Taschenbuch, 48 Seiten, tvd-Verlag
Düsseldorf 2000. Weitere Infos und
Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de
Meine Geschichten »Meine Geschichten - Sie müssen
bei uns im Schrank gesessen haben«

broschiert, 176 Seiten, Herder Freiburg,
2002. Weitere Infos und Bestellmöglichkeit
direkt bei amazon.de
Wir sehen uns wieder»Wir sehen uns wieder«
Geschichten zwischen Himmel und Erde,
Droemer Knaur 1997, Taschenbuch
367 Seiten.
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit
direkt bei amazon.de
Das Hanns Dieter Hüsch Buch»Das Hanns Dieter Hüsch Buch«, Auflage 1993, 544 Seiten, gebundene Ausgabe oder Taschenbuch, Verlag Rogner & Bernhard Berlin. Beinhaltet die Bücher: Den möcht´ ich seh´n - Der Fall Hagenbuch/Hagenbuch - Das schwarze Schaf vom Niederrhein. Ansicht Rückseite des Buchtitels.
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de oder beim zvab.de (Zentrales Verzeichnis antiquarischer Bücher).
Den möcht ich sehen ...»Den möcht ich sehen«
Wilhelm Heyne Verlag München,
Taschenbuchausgabe 1988, 174 Seiten,
aktuelle Auflage Oktober 1993.
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit
direkt bei amazon.de
Ich stehe unter Gottes Schutz»Ich stehe unter Gottes
Schutz – Psalmen«

Buchtitel 159 Seiten, tvd Verlag 1999
(auch als CD). Weitere Infos und
Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de
Das Schwere leicht gesagt»Das Schwere leicht gesagt«
Taschenbuchausgabe 1994, 157 S., Verlag
Herder Freiburg im Breisgau. Weitere
Infos und Bestellmöglichkeit direkt
bei amazon.de
Ich setze auf die Liebe»Ich setze auf die Liebe«
Brendow Verlag, gebundene Ausgabe
1998, 48 S., ca. 13 farb. Abb. Weitere
Infos und Bestellmöglichkeit direkt
bei amazon.de




Das kleine Buch vom Niederrhein - H.D. Hüsch»Das kleine Buch vom Niederrhein« · Hüsch, Georg Sauerland (Illustrator) · Wohlfarth & Mercator Verlag 2001
Romantische Farbfotos von Georg Sauerland, ein heiterer Gedankengang von Hanns Dieter Hüsch, originelle Kochrezepte und vertraute Sagen ergeben einen bunten Strauß niederrheinischer Kostbarkeiten.
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de



Sach ma nix»Sach ma nix – unser Niederrhein, eine Reise in Geschichten und Bildern« · Hüsch, Schinner · Brendow & Sohn Verlag 1997
Eine Liebeserklärung der besonderen Art! Stimmungsvolle Fotografien von Norbert Schinner der Gegend, deren Menschen und Landschaft. Auf rund 100 Seiten mit vielen brillanten Farbfotos gibt es allerhand Bekanntes, aber auch Verborgenes und Überraschendes für den interessierten Leser zu entdecken.
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de


Köln. Ganz persönlich. »Köln. Ganz persönlich.«
Gebundene Ausgabe, 47 Seiten, Eulen Vlg., Freiburg 1997. »Ganz klein in meinem Herzen. Zwischen Dom und St. Martin. Warum Köln? Warum nicht Köln?« fragt der Autor. Und stellt fest: »Ich habe den Dom gewechselt, bin rheinab gezogen - von Mainz nach Köln.« Zugleich ist er aber auch rheinauf gekommen: von Moers am unteren Niederrhein an den obersten Niederrhein. Man wird verwandter, wird sich vertrauter, man kennt sich aus am Niederrhein. Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de


Köln. Ganz persönlich. »Am Niederrhein.
Pflaumenkuchen und schlaflose Nächte.«

Gebundene Ausgabe, 48 Seiten, Eulen Verlag, Freiburg 1984, 30 farbige Photos von Thomas Mayer, Herausgegeben von Dieter Zimmer, 10. Aufl. 1995. Niederrhein - das ist in erster Linie die Landschaft, die bestimmt ist vom Strom, der in majestätischen Bögen dahinzieht: von Moers rheinabwärts bis Kleve und Emmerich. Nicht die Kultur, sondern die Natur ist bestimmend und hat schon manchen - von Thomas von Kempen bis Josef Beuys - zum Mystiker werden lassen. Es ist die Landschaft des Nebels, der bläulichen Schimmer über der weiten Ebene: flache Horizonte, weiße Wolken am unbegrenzten Himmel, geisterhafte, geheimnisvolle Umrisse und Schatten, die sich als Baum, Busch, Hof und Hecke entpuppen, fruchtbare Marschen, fischreiche Altwasser, sumpfige Brüche, sandige Hügel, Heidestriche, Wiesen und Schilf. Der Niederrhein, so wurde gesagt, das ist eigentlich keine Landschaft, sondern ein Zustand. Wer dort zu Hause ist, wird zum Mystiker, der die Welt mit geschlossenen Augen erlebt. Wer von dort kommt, wird seinen Niederrhein nicht mehr los. So geht es auch Hanns Dieter Hüsch, geboren 1925 in Moers, nach Studium der Theaterwissenschaften, Literaturgeschichte und Philosophie seit 1948 Kabarettist und Schriftsteller; heute in Mainz lebend. Er veröffentlichte bisher 12 Schallplatten, 12 Bücher und Texte in verschiedenen Anthologien. In Funk und Fernsehen ist er mit eigenen Programmen regelmäßig vertreten. Ständige Bühnen-Gastspiele im In und Ausland. Hanns Dieter Hüsch beschreibt seine Landschaft und seine Landsleute als Dickschädel voller Widersprüche: »weltscheu, unbeholfen, höflich, abwesend, mißtrauisch, seßhaft, langmütig, freundlich, aggressiv gehemmt, spitzbübisch, depressiv, stoisch, komisch, melancholisch«. Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de


»Wölkchen«
von Hanns Dieter Hüsch, Hetty Krist-Schulz Oetinger, Dezember 1984, Taschenbuch. Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de
»Zeichen des Glücks (Grußkarten-Set)«
Texte von Hanns D. Hüsch, Farbillustrationen von Joan Miro, Tvd 2002. Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de
»Du kommst auch drin vor« · Gedankengänge eines fahrenden Poeten · Taschenbuchausgabe 1992, Droemersche Verlagsanstalt München
»Das schwarze Schaf vom Niederrhein« · Texte und Lieder vom flachen Land · Wilhelm Heyne Verlag München · Taschenbuchausgabe 1986
»Hagenbuch« Ketzerische Gedanken · Taschenbuchausgabe 1995, Verlag W. Heyne München
»Ewig und drei Tage« Mein immerwährender Kalender vom Niederrhein · 192 Seiten · zahlr. farbige Photos · Format 23 x 16 cm · Gebunden · Wohlfarth-Verlag 1998
»Meine Katzen« · 22 Photos von Willi Kraus · 3. Aufl. 1992 · 48 Seiten · Format 21,6 x 20 cm · Paperback · Eulen-Verlag
»Mainz – Gesichter einer Stadt« · Vorwort und hrsg. von Bertram Schmidt-Friderichs · 300 Abbildungen von Pierre Ferrenbach, Werner Huthmacher, Sascha Kopp, Peter Seidel · 180 Seiten · Format 24 x 30 cm · Auflage 1993 · Leinen · Verlag H. Schmidt
Hüsch – Ein Portrait · »Und fordere mich nochmal zum Tanz« · ein literarisch-fotographisches Portrait · Verlag Karl Heinz Schmidt 1989
»... und fordere mich nochmal zum Tanz« · Verlag H. Schmidt 1989
»Zuhause – Gedankenbilder vom Niederrhein« · Hüsch, Schinner · Wohlfahrt Verlag 1994



Mit Beiträgen von H.D. Hüsch
   Romanik in Köln »Romanik in Köln«
Eine Anthologie über die Kirchen. Mit zahlreichen Texten v. Hanns D. Hüsch u.a., Aufnahmen Celia Körber-Leupold. Greven Verlag Köln, 2001. 310 S. m. 62 Farbfotos.
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit bei amazon.de.


   Laurel und Hardy»Laurel und Hardy. Die größten Komiker aller Zeiten«
Rainer Dick, Buch broschiert, 287 Seiten, Verl. Heyne, erschienen 1995, Vorwort von H.D. Hüsch.
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de.


   Eine schöne Bescherung»Eine schöne Bescherung«
Humorvolle Weihnachtsgeschichten mit Beiträgen von H.D. Hüsch, Stefan Heym, Erich Kästner, Erwin Strittmatter. Gebundene Ausgabe, St. Benno, erschienen Sept. 2007.
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de.


Eine Feine Gesellschaft - Die Schickeria in der Karikatur»Eine Feine Gesellschaft -
Die Schickeria in der Karikatur«

mit einem Vorwort von H.D. Hüsch, mit Bagnall, Huber, Koch, Liebermann, Löffler, Meder, Sartin, Süsser und anderen. Format 21 x 25,5 cm, gebunden.
»Archiv der prominenten Köpfe«
von Jürgen von Tomei, Hanns Dieter Hüsch (Herausgeber), 141 Seiten, Eichborn Verlag Frankfurt, erschienen 1989. Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de
.
»Meine Weihnachtsgeschichte«
Prominente erzählen. Eingeleitet und hrsg. von Barbara Genscher, mit Beiträgen von Gert Bastian, Norbert Blüm, Pierre Brice, Christine Brückner, Justus Frantz, Hans-Dietrich Genscher, Hanns-Dieter Hüsch, Siegfried Lenz, Willy Millowitsch, Erwin Wickert, Ulrich Wickert u.v.m. Lingen-Verlag.
»Kleiner kabarettistischer Katechismus« mit Beiträgen von Norbert Alich, H.D. Hüsch, Richard Rogler u.a., 320 S., 1998
»Zwei sind nicht immer eins« · Helga Mummert, Missverständliche Gespräche, Vorwort von H.D. Hüsch, 35 Zeichn. v. Tomëi, 108 Doppels., 1994
»Hanns Dieter Hüsch hat jetzt zugegeben« · Eine Collage · Schröder · Arche Verlag 1985
»Tatort Moers« · Schmidt, Burger · Mit Beiträgen von H.D. Hüsch · Edition Aragon 1995
»Glauben in der Stadt – Predigten« von Norbert Blüm, Alice Schwarzer, H.D. Hüsch · Quell Verlag 1995
»Der Bernhardiner, ein wilder Hund« · Tomaten, Satiren und Parodien über Thomas Bernhard · Mit Beiträgen von H.D. Hüsch u.a. · Verlag der Österreichischen Staatsdruckerei 1990
»Rheinhessen – Guido Ludes Landschaften« · Hofmann, Hüsch · H. Schmidt Verlag 1987


... sonstige Titel über H.D. Hüsch
Der Kabarettist als literarischer Orator»Der Kabarettist als literarischer Orator: Produktions- und rezeptionsästhetische Strategien im Werk des literarischen Kabarettisten Hanns Dieter Hüsch«
Düsseldorfer Schriften zur Literatur- und Kulturwissenschaft Band 9, herausgegeben von Gertrude Cepl-Kaufmann, Autor: Michael Welke, Klartext-Verlag, 1. Aufl. Sept. 2010, 376 Seiten. Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de
»Die grossen Chansonniers und Liedermacher« · Matthias Henke · Hermes Handlexikon · ECON Taschenbuch Verlag GmbH 1987
Metzler Kabarett-Lexikon»Metzler Kabarett Lexikon«
Hundert Jahre Kabarett von A - Z: Künstler, Gruppen, Spielstätten, Stichwörter, Begriffe.
Herausgeber: Klaus Budzinski / Reinhard Hippen in Verbindung mit dem Deutschen Kabarettarchiv. Verlag J. B. Metzler, Stuttgart 1996, 482 Seiten, 132 Abbildungen.
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit direkt bei amazon.de



Literaturliste Antiquariat
   Steht in Ihrem Bücherschrank vielleicht ein Hüsch-Titel, der nicht mehr lieferbar ist? Bitte senden Sie mir doch den Titel des Buches sowie die Angaben im Impressum (Verlag, Erscheinungsjahr, ISBN-Nr. usw.) einfach jetzt per e-mail. Ich werde Ihre Angaben an dieser Stelle veröffentlichen.
ZVAB - Zentrales Verzeichnis antiquarischer Bücher
Auf der Suche nach antiquarischen, d.h. im Handel längst vergriffenen Titeln von Hanns Dieter Hüsch will ich Ihnen gerne den Tipp von Karl-Heinz Schmieding weiterempfehlen - www.zvab.de
Bei meinen bisherigen Bestellungen lief alles (Versand, Verpackung und Lieferung auf Rechnung) ganz problemlos. Sie bestellen per eMail direkt beim jeweiligen Antiquariat. Achten Sie aber vor dem Kauf genau auf die Zustandsbeschreibung des gewünschten Titels - notfalls beim Anbieter nachfragen!

»Freunde, wir haben Arbeit bekommen!«
Die neuen Lieder des Hanns Dieter Hüsch Damokles Verlag, Ahrensburg-Paris 1968 (Band 2 der Reihe "songbücher")
»Enthauptungen«
(Szenenfolge des gleichnamigen Programms) Damokles Verlag, Ahrensburg-Paris 1971 (Band 12 der Reihe "songbücher")
»Und wenn der Mond dann rot ist... - Politische Lieder«
Enthält Texte von Franz Josef Degenhardt, Hanns Dieter Hüsch und Dieter Süverkrüp. Erschienen ist das Werk 1972 in der DDR (Aufbau-Verlag).
»Merian: Mainz« Ausgabe 1962, Text von Hanns Dieter Hüsch (S. 49-52): "Vielleicht Narren von Anfang an", 100 S. sw
»Archeblues und andere Gesänge« · Sanssouci Zürich 1968 · Illustriert von Jürgen von Tomei, 144 S. Zeitweise erhältlich im modernen Antiquariat bei amazon.de oder zvab.de
»Wider dem braunen Sumpf« nach der Sendung »Scheibenwischer« von Dieter Hildebrandt, Hanns Dieter Hüsch und Klaus P. Schreiner, Maulwurf Verlag 1993.
»Cabaretüden oder Übungen fürs Leben« · Sanssouci Zürich 1963 · Zeichnugen von Fredy Sigg, 62 S.
»Zoll und Haben – Eine Sammlung weiterer Cabaretüden« · Sanssouci Zürich 1965 · 61 S. mit Illstr.
»Köln« · Beschreibungen in Zusammenarbeit mit dem ZDF · Farbphotos von Karin Venzke-Krämer · Format 23,2 x 24,4 cm · 2. Auflage 1993 · 48 Seiten · Eulen-Verlag
»Da habt ihr es!« · Suhrkamp Verlag · Verlag RoRoRo
»Protokolle der Phantasie« · Fernsehbücher · TR Verlagsunion 1989
»Frieda auf Erden - Geschichten, die keine Geschichte machen«, Hanns Dieter Hüsch mit Zeichnungen von Fredy Sigg, Sanssouci Verlags AG Zürich 1959 (neue Auflage 1961).
»Von Windeln verweht – Neue Frieda-Geschichten«, Sanssouci Verlag AG Zürich, erschienen 1961


Filme
   »Die Koffer des Felix Lumpach« · Drehbuch und Regie: Gerd Winkler · Kamera: Lars Tenior · Texte: Horst Bingel · mit Hanns Dieter Hüsch · 15 Min. · BRD 1966 · Uraufführung: 13.10.1966
Winkler setzt das Absurde in Szene. Dabei bleibt das Bild Illustration des Prosa-Textes, den es in dem Bemühen, nicht zurückzustehen, häufig überinstrumentiert. Dennoch häuft Winkler auf der Suche nach einer Syntax geschickt wie ambitioniert aus einem beträchtlichen Fundus Vokabeln aus Trick und Montage, hantelt kabarettistisch mit Versatzstücken eines bundesdeutschen Bewußtseinsstandes und einschlägigen Symbolen aus Kunst und Kunstgeschichte. Als Einzelgänger ein Untermieter in der Gesellschaft, versinkt Herr L. sorgfältig registriert im Plumeau-Chaos der Frau Auguste. Zimmervermieterinnen, das Bewußtsein im reaktionären Steckrahmen, die sanft mit Häkeldeckchen werfend auf Fang ausgehen – das ist der neue Terror, Giraudoux für Deutsche.  |  Ilona Perl, Film 12/1966
»Abschied von einer Stadt« – Ein Film über Hanns Dieter Hüsch · Herbst 1988 · Regie Wolfgang F. Henschel · Fernsehfilm · ZDF
Voller Poesie sind die Verse und Gedankenstücke, die Hüsch im Film selbst spricht oder, begleitet von einer Orgel, vorträgt. In der Stadtschreiber-Reihe der ZDF-Matinee-Redaktion wurde der Film am 18. Dez. 1988 gesendet.
»Die Torheiten des Ruhms« – eine Sendung zum 200. Todestag von Friedrich d. Großen, also wohl 1986.

Alle Angaben ohne Gewähr und ohne Anspruch auf Vollständigkeit! Für Ergänzungen und Hinweise bin ich dankbar – sie werden allen Besuchern dieser Info-Seiten von Nutzen sein! Bitte alle Infos und Anfragen per e-mail an Michael Gneiting, die interessantesten Zuschriften werden unter der Rubrik »e-mails & Infos« veröffentlicht.
{short description of image}


Bitte beachten
    Eine reichhaltige Auswahl an Büchern, CDs und DVDs finden Sie bei www.amazon.de
Eine kleine, aber fein sortierte Auswahl an Kabarett-, Comedy- und Liedermacher-CDs bestellen Sie bitte direkt bei Conträr Musik (Rolf Limbach), unter www.contraermusik.de
Kabarettprogramme auf DVD aus 3 Jahrzehnten Hüsch-Tourneen erhalten Sie direkt bei TACKER FILM unter www.tackerfilm.de
Vergriffene Titel erhalten Sie meist über das ZVAB - Zentrales Verzeichnis antiquarischer Bücher www.zvab.de
{short description of image}
Treffpunkt  |  e-mails & Infos  |  Veranstaltungen  |  Gästebuch  |  Impressum
Michael Gneiting, Medienkontor Lübeck GmbH
Internetdienste & EDV-Service
Redaktion von 1995–2013, Michael Gneiting privat